Vermischtes

Medizin Arzt aus Offenbach schafft es ins Guinness-Buch

Rekord-Zahn gezogen

Offenbach/Mainz.Ein Mediziner aus Offenbach hat den mit 3,72 Zentimeter längsten menschlichen Zahn der Welt gezogen. Am Dienstag habe er dafür die entsprechende Urkunde vom Guinness-Buch der Rekorde erhalten, sagte Zahnarzt Max Lukas.

Gezogen wurde der Zahn im September 2018 in Mainz – im Rahmen eines ganz unspektakulären Eingriffs, wie sich der Mediziner erinnert. Doch dann war die Überraschung groß. „Ich habe alle Beweise zusammengesammelt und eingereicht.“ Nach vielen Rückfragen und Prüfungen habe er schließlich die Bestätigung erhalten, dass er nun Weltrekordhalter sei.

Über den ungewöhnlichen Fall hatte zuvor die „Frankfurter Neue Presse“ berichtet. 

Zum Thema