Vermischtes

Gericht: Komplize widerspricht Aussage des Hauptangeklagten

Rentner gesteht Entführung

Archivartikel

Traunstein/speyer. Es war also doch keine Einladung zu einem Kurzurlaub in Oberbayern, sondern eine Geiselnahme: Anders als der Hauptangeklagte zu Prozessbeginn, schilderte gestern ein Komplize die Entführung eines Anlageberaters aus Speyer im Juni 2009. Dabei ging es der Anklage zufolge in Selbstjustiz um die erpresserische Rückforderung von 2,4 Millionen Euro. In einer schriftlichen

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00