Vermischtes

Lombok Erdbeben auf Urlauberinsel gefährdet Hunderte Wanderer / Ausländer gerettet

Rettung für Vulkan-Kletterer

Archivartikel

Jakarta.Nach dem schweren Erdbeben auf der indonesischen Urlaubsinsel Lombok haben Rettungskräfte mehr als 500 Ausflügler von einem aktiven Vulkan in Sicherheit gebracht. Mindestens 543 Wanderer wurden vom Vulkan Rinjani nach unten geleitet, wie die nationale Katastrophenschutzbehörde gestern mitteilte. Darunter waren annähernd 200 Touristen aus dem Ausland, auch etwa zwei Dutzend Deutsche. Die

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00