Vermischtes

Sicherheit II Gruppen üben als Familienersatz Faszination auf Jugendliche aus

Rocker ohne Motorrad

Archivartikel

Mannheim.Das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg unterscheidet zwischen „etablierten Rockern“ und „rockerähnlichen Gruppierungen“. „Die Rockerähnlichen orientieren sich an den etablierten Rockern, etwa in der Hierarchie, der gemeinschaftlichen Kleidung und der Überreichung der Kutte – nur ohne Motorrad. Das ist bei den anderen eine Bedingung zum Beitritt“, erklärte ein Sprecher des LKA auf

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1471 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema