Vermischtes

Justiz Prozess gegen Ex-Box-Weltmeister Rocchigiani

"Rocky" schweigt

Archivartikel

Berlin.Vor Beginn seines Prozesses sonnte sich der Ex-Box-Weltmeister Graciano Rocchigiani ("Rocky") im Blitzlichtgewitter der Kameras. Zum Vorwurf der Nötigung hüllte sich der 48-Jährige anschließend in Schweigen. "Ich mache keine Angaben", erklärte er gestern vor einem Berliner Amtsgericht. Der zurzeit arbeitslose Box-Trainer soll einer Bekannten 2011 nach einem Streit ihr Handy entrissen haben.

...
Sie sehen 42% der insgesamt 946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00