Vermischtes

Justiz Prozess gegen Ex-Box-Weltmeister Rocchigiani

"Rocky" schweigt

Archivartikel

Berlin.Vor Beginn seines Prozesses sonnte sich der Ex-Box-Weltmeister Graciano Rocchigiani ("Rocky") im Blitzlichtgewitter der Kameras. Zum Vorwurf der Nötigung hüllte sich der 48-Jährige anschließend in Schweigen. "Ich mache keine Angaben", erklärte er gestern vor einem Berliner Amtsgericht. Der zurzeit arbeitslose Box-Trainer soll einer Bekannten 2011 nach einem Streit ihr Handy entrissen haben.

...
Sie sehen 42% der insgesamt 946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00