Vermischtes

Rom Pompöse Beisetzung eines Mafia-Bosses sorgt für Skandal in der italienischen Hauptstadt

Römische Unterwelt feiert

Archivartikel

Rom.Sechs schwarze Rösser ziehen eine goldverzierte Kutsche. Der Verstorbene wird zu Grabe getragen, Rosenblätter regnen aus einem Hubschrauber zu Boden. Und obendrein erklingt die Filmmusik des Mafiakultfilms "Der Pate".

Der Schein trog nicht. Am Rande von Rom wurde in der Tat ein Prominenter beerdigt - allerdings ein Prominenter der Unterwelt. Vittorio Casamonica, Kopf eines allseits

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00