Vermischtes

Lebensmittel Wissenschaftler bauen Gemüse in Containern an

Salat aus der Antarktis

Archivartikel

Bremen.Frischer Salat, Gurken, Radieschen und Erdbeeren – das soll bald in der Antarktis wachsen. Möglich machen wollen das Experten vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Dafür haben sie ein Gewächshaus entwickelt, in dem Gemüse und Kräuter ohne Erde und Tageslicht gedeihen. Vor wenigen Tagen sind zwei Container, in dem die Gemüsezucht untergebracht ist, am Ekström-Schelfeis

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00