Vermischtes

Neuseeland

Schäden durch schweres Erdbeben

Archivartikel

Wellington.Ein schweres Erdbeben hat massive Schäden in Teilen Neuseelands angerichtet. Die Erschütterungen hatten eine Stärke zwischen 7,2 und 7,4. In der Stadt Christchurch wurden Gebäude, Brücken, Straßen und Autos demoliert. Zunächst gab es keine Berichte über Verletzte oder Tote.

Das Epizentrum lag rund 30 Kilometer nordwestlich von Christchurch. Die Erschütterungen heute am frühen Morgen

...
Sie sehen 65% der insgesamt 601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00