Vermischtes

Gesundheit US-Forscher analysieren die Nachtruhe / Funktion ändert sich im Laufe des Lebens

„Schlaf ist so wichtig wie Nahrung“

Archivartikel

Austin/Santa Fe.Etwa ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch mit Schlafen. Dauerhaft zu wenig Nachtruhe trübt nicht nur die Stimmung, sondern kann auch ernsthafte Folgen für die Gesundheit haben. Kaum geklärt ist aber bisher, warum wir regelmäßigen Schlaf brauchen. US-Forscher sind dem nun auf den Grund gegangen. Ihr Fazit im Fachblatt „Science Advances“: Während Schlaf in der frühen Kindheit wichtig

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema