Vermischtes

Tiere Mann findet lebendige Python in Nordrhein-Westfalen

Schlange liegt im Müll

Bönen.Ein Mann in Bönen (Nordrhein-Westfalen) hat beim Öffnen einer Hausmülltonne eine Würgeschlange entdeckt. Inmitten von Plastiktüten kauerte eine etwa einen Meter lange Königspython, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 30 Jahre alte Hausbewohner ging den Schilderungen zufolge auf Nummer sicher, schaute ein zweites Mal in die Tonne und machte ein Foto. Anschließend informierte er die Polizei.

Die Polizei vermutete zunächst, dass die Königspython im Mülleimer „entsorgt“ wurde und stellte Strafanzeige gegen den unbekannten „verantwortungslosen“ Halter. Am Dienstagmittag meldete sich jedoch die Besitzerin der Schlange bei der Polizei. Sie gehe nach dem Fund in der Nachbarschaft davon aus, dass die Königspython in ihren Hausmüll geschlängelt ist. Da sie ihren Abfall regelmäßig entsorge, müsse das darin unbemerkte Tier so in die große Mülltonne geraten sein. dpa

Zum Thema