Vermischtes

Umwelt: Mykologen zeichnen Cortinarius praestans aus

Schleiereule: Pilz des Jahres

Archivartikel

Greifswald. Ein prächtiger, seltener Speisepilz mit dem Volksnamen Schleiereule ist der Pilz des Jahres 2010. Die Deutsche Gesellschaft für Mykologie stellte den Pilz aus der Gruppe der Schleierlinge an der Universität in Greifswald vor. Die Pilzart, lateinisch Cortinarius praestans, ist in weiten Gebieten Deutschlands selten und fehlt im Norden völlig.

Mit über 20 Zentimeter Hutbreite

...
Sie sehen 50% der insgesamt 789 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00