Vermischtes

Kinderbücher Vor 30 Jahren erfand Erhard Dietl die Olchis – Bewohner einer Müllkippe, die gern schmutzig sind und Abfall essen

„Schräge Familie als Protagonisten“

Archivartikel

München.Erhard Dietl sitzt in seinem Münchner Atelier. Die Wände zieren Zeichnungen von fröhlichen grünen Wesen – die Olchis, die mit ihren Geschichten seit Jahrzehnten Kinder zum Lesen und Eltern zum Schmunzeln bringen. In diesem Monat feiern die von Dietl erfundenen Bewohner einer Müllkippe im Örtchen Schmuddelfing ihr 30. Jubiläum (das erste Buch erschien am 24. August 1990). Noch heute schreibt

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1463 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema