Vermischtes

Schiffe Junge Niederländer nach ungeplanter Atlantik-Überfahrt wieder zu Hause / „Thor Heyerdahl“ legt in Kiel an

Schüler landen sicher im Hafen

Archivartikel

Harlingen/Kiel.Segeln statt fliegen: Die Corona-Krise hat 25 niederländischen Schülern eine abenteuerliche Atlantik-Überfahrt beschert. Am Sonntag kamen sie wohlbehalten auf dem Zweimaster „De Wylde Swan“ im Hafen von Harlingen (Provinz Friesland) an – gemeinsam mit drei Lehrern und zwölf Besatzungsmitgliedern. Unter Einhaltung der Corona-Abstandsvorschriften gingen die 14- bis 17-jährigen Schüler jeweils

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1739 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema