Vermischtes

Prozessauftakt

Schülerin vier Tage lang gequält

Archivartikel

DüsseldorF. Sie wurde auf dem Schulweg überfallen, verschleppt und mehrfach vergewaltigt: Das viertägige Martyrium einer 16-jährigen, schwangeren Schülerin aus Solingen beschäftigt seit gestern das Landgericht Wuppertal. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit legte der wegen Geiselnahme, Vergewaltigung und Besitzes von Kinderpornografie angeklagte 29-Jährige gestern ein Geständnis ab.

Als

...
Sie sehen 59% der insgesamt 666 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00