Vermischtes

Fall Diren Angeklagter erklärt sich für nicht schuldig

Schütze sieht Notwehr

Archivartikel

Missoula.Der Todesschütze im Fall des deutschen Gastschülers Diren hat sich bei einer Gerichtsanhörung in den USA für nicht schuldig erklärt. Das sagte eine Sprecherin des Bezirksgerichts in Missoula im Bundesstaat Montana. Der 29-jährige Angeklagte, der sich wegen vorsätzlicher Tötung zu verantworten hat, erschien bei der kurzen Anhörung gestern persönlich vor dem Richter. Bereits zuvor hatte sein

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00