Vermischtes

Amok: Heckenschütze feuert auf Passanten

Schusswechsel an Pariser Boulevard

Archivartikel

Paris. Ein schwerbewaffneter Heckenschütze hat gestern die Bewohner einer Hochhaussiedlung in Paris in Atem gehalten. Der Mann schoss am Morgen zunächst aus dem Fenster seiner Wohnung im zwölften Stock einen Passanten an. Später lieferte er sich ein Feuergefecht mit der Polizei.

Nach dem Schusswechsel wurde der 45-Jährige tot in seinem Appartement entdeckt. Laut Behördenangaben war

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1232 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00