Vermischtes

Betrugsprozess

Schwarzer spendete trotz Skepsis

Archivartikel

Berlin."Emma"-Herausgeberin Alice Schwarzer hat trotz Skepsis dem Frauennothilfeverein eine halbe Million Euro gespendet. Dies sagte die 68-Jährige gestern als Zeugin in einem Betrugsprozess gegen den damaligen Vereinsvorsitzenden von Hatun & und Can am Berliner Landgericht. Zur Begründung sagte Schwarzer: "Weil ich einfach wollte, dass es das gibt."

Der Verein war nach dem Ehrenmord an der

...
Sie sehen 49% der insgesamt 806 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00