Vermischtes

Corona-Krise Münchner Oktoberfest abgesagt / Ministerpräsident Söder: „Es tut uns weh“

Schwerer Schlag für Wiesn-Fans und Wirte

Archivartikel

München/Stuttgart.Es ist eine historische Entscheidung. Erstmals seit mehr als 70 Jahren gibt es in München kein Oktoberfest. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) haben die Nachricht am Dienstag überbracht.

„Wir sind uns übereingekommen, dass das Risiko schlicht und einfach zu hoch ist“, sagt Söder. Reiter ergänzt: „Wir haben uns das wirklich

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3712 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema