Vermischtes

Tourismus Mykonos ist ein beliebtes Reiseziel – doch immer wieder beschweren sich Gäste über horrende Restaurant-Rechnungen

Sechs Mal Calamares: 591 Euro

Archivartikel

Athen/Mykonos.Schlappe 98,50 Euro für eine Portion Calamares? Auf der beliebten griechischen Kykladeninsel Mykonos ist das kein Problem. Es gibt dort Strände mit Namen wie „Paradise“ und sogar „Super Paradise“. Doch die Preise sind alles andere als paradiesisch, was nicht zuletzt den vielen internationalen Stars und Sternchen, Influencern und Sportidolen geschuldet ist, die sich dort im Sommer gerne die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3330 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema