Vermischtes

Museum Ausgerotteter Vogel als lebensechte Nachbildung

Senckenberg zeigt Dodo

Archivartikel

Frankfurt.Am Frankfurter Senckenberg-Museum können Besucher künftig einen realitätsgetreuen Eindruck vom ausgestorbenen Dodo bekommen. Die Präparatorin Hildegard Enting hat eine sogenannte Lebendrekonstruktion des flugunfähigen Vogels gefertigt. In Museen existieren weltweit nur etwa 20 Skelette des Vogels, wie Bernd Herkner, Leiter der Senckenberg-Museumsabteilung, gestern bei der Vorstellung der

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00