Vermischtes

Bluttat

Sieben Tote bei Amoklauf in USA

Archivartikel

St. LOUIS. Nach tödlichen Schüssen auf sieben Menschen in einem Dorf im US-Staat Missouri rätselt die Polizei über das Motiv des Täters. Der 36-Jährige hatte laut Behörden in vier Häusern des Ortes Tyrone das Feuer eröffnet und sich selbst getötet. US-Medien spekulierten am Wochenende, der Tod der Mutter in derselben Nacht könnte die Bluttat ausgelöst haben. Wie der "Houston Herald" unter

...

Sie sehen 46% der insgesamt 853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00