Vermischtes

Bluttat

Sieben Tote bei Amoklauf in USA

Archivartikel

St. LOUIS. Nach tödlichen Schüssen auf sieben Menschen in einem Dorf im US-Staat Missouri rätselt die Polizei über das Motiv des Täters. Der 36-Jährige hatte laut Behörden in vier Häusern des Ortes Tyrone das Feuer eröffnet und sich selbst getötet. US-Medien spekulierten am Wochenende, der Tod der Mutter in derselben Nacht könnte die Bluttat ausgelöst haben. Wie der "Houston Herald" unter

...
Sie sehen 46% der insgesamt 853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00