Vermischtes

Unglück

Skilangläufer tot geborgen

Archivartikel

Rosenheim/Ludwigshafen. Der 47-jährige Ludwigshafener, der seit 9. Januar in den bayerischen Alpen vermisst worden war, ist am Mittwoch tot geborgen worden. Dies teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd gestern mit. Der Mann war laut Polizeiangaben mit Langlaufskiern in unwegsamem Gelände allein unterwegs gewesen. Er stürzte an einer 30 Meter hohen Felskante ab und fiel einen 100 Meter

...
Sie sehen 62% der insgesamt 641 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00