Vermischtes

USA

SMS führt zu Todesschüssen

Archivartikel

Tampa.Ein 71 Jahre alter Ex-Polizist hat in einem Kino im US-Bundesstaat Florida einen anderen Besucher erschossen, weil dieser mit seinem Handy hantierte und eine SMS verschickte. Die Ehefrau des 43 Jahre alten Opfers sei durch einen Schuss in die Hand verletzt worden, teilte Sheriff Chris Nocco in Tampa mit. Der Schütze sei festgenommen worden. Vor Beginn des Films - das Kriegsdrama "Lone

...
Sie sehen 47% der insgesamt 832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00