Vermischtes

Luftverkehr Ein 74-jähriger und ein 76-jähriger Pilot sterben bei der Kollision ihrer Flugzeuge

„So ein Zusammenstoß passiert sehr selten“

Archivartikel

Schwäbisch Hall.Sonntagnachmittag, 16.15 Uhr: kein Regen, kaum Wind. Auf dem Flugplatz Adolf Würth nahe Schwäbisch Hall ist nicht wirklich viel los. Zwei Maschinen sind im Anflug: ein 76 Jahre alter Mann aus dem Kreis Heilbronn, der mit einem Ultraleichtflugzeug aus Regensburg kommt, und ein 74 Jahre alter Pilot allein in einer Cirrus SR 20, einem viersitzigen Sportflugzeug. Er kommt aus Stuttgart. Mehrere

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3558 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00