Vermischtes

Luftfahrt: Bertrand Piccard stellt Maschine vor, die nachts mit Sonnenenergie auskommt

Solarflug rund um die Welt

Archivartikel

Zürich. Der Schweizer Abenteurer und Flugpionier Bertrand Piccard hat gestern sein solarbetriebenes Flugzeug "Solar Impulse" vorgestellt. Auf dem Militärflugplatz Dübendorf bei Zürich zeigte er erstmals die Neuentwicklung, die eine Spannweite von 63,4 Metern hat. Solarflugzeuge gibt es schon. Das Besondere an Piccards Konstruktion ist aber, dass sie auch nachts fliegen soll. Das Solarflugzeug

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1747 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00