Vermischtes

Unglück Boot trieb drei Tage im Indischen Ozean

Solo-Weltumsegler gerettet

Archivartikel

Bangkok.Nach einem dreitägigen Seenot-Drama mitten im Indischen Ozean ist Solo-Weltumsegler Abhilash Tomy gerettet. Der 39-Jährige wurde nach Angaben der indischen Marine gestern von einem französischen Schiff an Bord genommen, etwa auf halber Strecke zwischen Afrika und Australien.

Der Inder Tomy war am Freitag schwer verletzt worden, als auf seinem Boot „Thuriya“ bei einem schweren Sturm mit

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1093 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00