Vermischtes

Gesundheit WHO aktualisiert Katalog nach fast 30 Jahren

Spielsucht als Störung anerkannt

Archivartikel

Genf.Video- oder Online-Spielsucht ist nun eine international anerkannte Gesundheitsstörung. Sie ist in die „Internationale Klassifikation der Krankheiten (ICD-11)“ aufgenommen, die auf der Jahrestagung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Wochenende formell angenommen wurde. Dieser Katalog umfasst 55 000 Krankheiten, Symptome und Verletzungsursachen. Er ist erstmals seit fast 30 Jahren neu

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema