Vermischtes

Wuppertal

Sprayer stoppen Schwebebahn

Wuppertal.Unbekannte haben einen Zug der bekannten Wuppertaler Schwebebahn gestoppt und mit Graffiti besprüht. „Das ist sehr ungewöhnlich, das hatten wir so bislang noch nicht“, sagte ein Sprecher der Wuppertaler Stadtwerke am Montag. Nach Angaben der Polizei hatten die Unbekannten den Zug am Sonntagmorgen gestoppt, indem einer von ihnen eine Tür blockierte, während mehrere andere sprühten. „Unser Fahrer ist eingeschritten und hat den Blockierer der Tür angesprochen“, sagte der Sprecher. Die Unbekannten seien daraufhin davon gerannt. Am Zug entstand durch die Farbattacke nach Angaben der Polizei ein Schaden von mehreren tausend Euro. Bislang galt die Schwebebahn als immun gegen Graffiti. Hoch oben in der Luft baumelnd war für Sprayer kein Herankommen. dpa

Zum Thema