Vermischtes

Bahnchaos In Frankreich halten die Proteste gegen die Rentenreform an / Auch Verbindungen nach Deutschland betroffen

Streiks lähmen Vorweihnachtsverkehr

Archivartikel

Paris.Streikende Bahnmitarbeiter haben den französischen Schienenverkehr am Vorweihnachtswochenende teilweise zum Erliegen gebracht. Wie Frankreichs staatliche Bahngesellschaft SNCF mitteilte, fuhren im Schnitt nur etwa die Hälfte der Hochgeschwindigkeitszüge TGV. Auch der Regionalverkehr war weiterhin stark gestört. Betroffen waren auch Fernverbindungen von und nach Deutschland.

Seit rund

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1427 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema