Vermischtes

Luftverkehr: Vorzeitige Landung aus Sicherheitsgründen

Stürme erschüttern Lufthansa-Flugzeug

Archivartikel

Frankfurt. Turbulenzen über den Alpen: In einem Lufthansa-Airbus auf dem Flug von München nach Lissabon sind am Samstagabend 14 Menschen verletzt worden. Es seien Turbulenzen aufgetreten, sagte eine Lufthansa-Sprecherin gestern in Frankfurt. An Bord waren 147 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder. Der Pilot habe sich zu einer Landung in Genf entschieden.

Nach Berichten von

...
Sie sehen 29% der insgesamt 1335 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00