Vermischtes

Notfall Vulkanausbruch auf den Philippinen könnte Hunderttausende in die Flucht treiben / Rauchwolke reicht 15 Kilometer in die Höhe

Taal spuckt Asche und Lava

Archivartikel

Manila.Es regnet Asche und Steine: Auf den Philippinen könnte ein gefährlicher Vulkan Hunderttausende in die Flucht treiben. Nahe der Hauptstadt Manila spuckte der Vulkan Taal am Montag Lava. Das seismologische Institut Phivolcs warnte vor einem sehr bedrohlichen Ausbruch, der noch kommen könnte, möglicherweise innerhalb von „Stunden oder Tagen“. Es galt wie bereits am Sonntag die Warnstufe vier von

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3625 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema