Vermischtes

Nachruf Soziologin und Feministin Shere Hite mit 77 Jahren gestorben / Für ihre Forschung in 70er Jahren in USA heftig kritisiert

Tabuthema Sex salonfähig gemacht

Archivartikel

London.Sie forderte Gleichberechtigung für Frauen auch beim Sex: Die für ihre Forschung zu weiblicher Lust bekannte Feministin Shere Hite ist tot. Ihr Ehemann Paul Sullivan bestätigte dem britischen „Guardian“, dass seine Frau bereits am vergangenen Mittwoch im Alter von 77 Jahren in London gestorben sei. Mit ihrem „Hite Report“, der sich über 50 Millionen Mal verkaufte, war sie eine der Pionierinnen

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1502 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema