Vermischtes

Kriminalität 17-Jährige in Flensburg erstochen

Teenager stirbt nach Messerangriff

Archivartikel

Flensburg.Eine 17-Jährige ist in einer Wohnung in Flensburg erstochen worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde ein 18-jähriger Bekannter des Opfers unter Tatverdacht festgenommen. Die Jugendliche war am Vorabend mit mehreren Stichwunden in der Wohnung gefunden worden. Sie habe nicht mehr reanimiert werden können, bestätigte eine Polizeisprecherin.

Der Tatverdächtige sollte noch im Laufe

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00