Vermischtes

Wissenschaft Hamburger Klinikum setzt erstmals neues Verfahren im Kampf gegen Corona ein / Forschung auch in Heidelberg

Test weist Antikörper im Blut nach

Archivartikel

Hamburg/Heidelberg.Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) will ab diesem Freitag einen Test verwenden, der Antikörper gegen das neue Coronavirus erkennt. Damit lässt sich eine überstandene Infektion nachweisen. „So wird unterscheidbar, wer durch die kursierenden Erreger noch in Gefahr ist und wer nicht“, sagte Marylyn Addo, die Leiterin der Infektiologie am UKE, der „Zeit“. Auch am Deutschen

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1839 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema