Vermischtes

Gesundheit Mit steigenden Temperaturen werden Zecken wieder aktiv / Keine Entwarnung

Tiefstand bei FSME-Fällen

Archivartikel

Berlin.Die Zahl der gemeldeten Gehirnentzündungen durch Zeckenstiche war in Deutschland 2012 so gering wie noch nie seit Beginn der Meldepflicht 2001. Das berichtete das Robert-Koch-Institut (RKI) gestern in Berlin, gibt zugleich aber keinerlei Entwarnung. 2012 wurden demnach 195 Fälle der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) registriert. 2011 seien es 423 gewesen.

Die starken Schwankungen von

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00