Vermischtes

Notfall Im Serengeti-Park in Hodenhagen beißen zwei Raubtiere einen 24-Jährigen / Ermittler sprechen von menschlichem Versagen

Tierpfleger bei Löwenangriff verletzt

Archivartikel

Hodenhagen.Zwei Löwen haben einen Tierpfleger im Serengeti-Park in Hodenhagen attackiert. „Wir können von einem Wunder reden, dass der junge Kollege noch lebt“, sagte gestern Geschäftsführer Fabrizio Sepe. Der 24-jährige Pfleger wurde nach dem Angriff am Samstagmorgen mit mehreren Bisswunden im Brustbereich mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht. Dort wurde er

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1491 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema