Vermischtes

Tierschützer retten fünf verknotete Eichhörnchen

Archivartikel

Milwaukee/Washington.Fünf Eichhörnchen, die sich mit ihren Schwänzen ineinander verknotet hatten, sind in den USA gerettet worden. Mitarbeiter eines Rehazentrums für wilde Tiere in Milwaukee (Wisconsin) betäubten die jungen Tiere und befreiten sie in einer 20-minütigen Aktion. „Mein Kollege Scott Diehl hat die Eichhörnchen am vergangenen Donnerstag befreit“, erzählte Angela Speed, Mitarbeiterin des Wildlife

...

Sie sehen 52% der insgesamt 765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00