Vermischtes

Tiere Gefährliche Schlange war einem Zirkus entwischt

Tigerpython eingefangen

Archivartikel

Emmerthal.Angler haben am Weserufer eine riesige Würgeschlange entdeckt. Der dreieinhalb Meter lange Tigerpython könne Menschen durchaus gefährlich werden, teilte die Polizei Hameln-Pyrmont gestern mit. Ein Fachmann habe die Schlange eingefangen. Sie wurde zunächst im Zoo in Bad Pyrmont untergebracht. Wenn ein Tigerpython sich bedroht fühlt, beißt er unter Umständen zu und kann ein Opfer dann zu Tode

...

Sie sehen 55% der insgesamt 735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00