Vermischtes

Kriminalität Zunächst können die Beamten schlichten, doch der Familienstreit eskaliert

Tod nach Schüssen aus Polizeiwaffe

Archivartikel

Münster/Gronau.Ein heftiger Familienstreit hat im münsterländischen Gronau zu tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen 46 Jahre alten Mann geführt. Der Polizeibeamte hatte am Montag zweimal auf den mit einem Messer bewaffneten Mann geschossen. Ein ballistisches Gutachten und Zeugenvernehmungen sollen nach Angaben der Staatsanwaltschaft von gestern klären, warum der 46-Jährige sowohl von vorne am Oberarm

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1587 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00