Vermischtes

New York 17 Freunde, der Chauffeur und zwei Fußgänger sterben bei Unfall / Viele Fragen noch offen

Todesfahrt in Limousine

Archivartikel

New York/Washington.Es sollte eine vergnügliche Fahrt in einer weißen Stretch-Limousine zu einer Geburtstagsparty sein. Doch für 17 Freunde endet der Ausflug bei Schoharie im US-Staat New York tödlich. Die Polizei bestätigte am Sonntagnachmittag (Ortszeit) die Zahl von insgesamt 20 Toten. Alle 18 Insassen der Limousine einschließlich des Fahrers seien ums Leben gekommen. Zudem seien zwei Fußgänger am Unfallort

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00