Vermischtes

US-Massaker Motiv des Schützen noch völlig unklar / Tragische Verbindung zu Anschlag von 2017

Überlebender von Las Vegas unter Opfern

Archivartikel

Thousand Oaks.Nach den Schüssen in einer Tanzbar in Kalifornien mit 13 Toten rätseln die Ermittler weiter über das Motiv des Schützen. Der 28-jährige Ian David Long sei als Soldat der US-Marines bis 2011 mehrere Monate in Afghanistan stationiert gewesen, teilten die Behörden am Donnerstag (Ortszeit) mit. Zuletzt hatte er bei seiner Mutter im kalifornischen Newbury Park gelebt. Von dort waren es nur wenige

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2664 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00