Vermischtes

Feiertage Die Kirchen bereiten sich kreativ und digital vor / Auch Familien erfinden neue Rituale

Und was wird jetzt aus Ostern?

Archivartikel

Hannover.Eine gute Nachricht gibt es, auch wenn sonst fast alles stillsteht: „Ostern fällt nicht aus“, sagt der Sprecher der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Carsten Splitt. Das sich ausbreitende Coronavirus nimmt aber auch Ostern in den Würgegriff. Gottesdienste fallen aus, Osterfeuer werden verschoben, Familien können sich nicht treffen. Doch mit Kreativität – und digitaler Technik –hat

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4298 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema