Vermischtes

Altkanzler Ex-Mann von Gerhard Schröders Freundin fordert Geld

„Unerträgliche Seelenschmerzen“

Archivartikel

Berlin.Die Freundin von Altkanzler Gerhard Schröder hat die Schmerzensgeld-Forderung ihres Ex-Ehemannes an ihren neuen Lebensgefährten zurückgewiesen. Soyeon Kim betonte zugleich, sie und ihr Ex-Mann hätten schon lange getrennt gelebt. „Daher ist Herr Schröder für das Scheitern meiner Ehe nicht verantwortlich“, schrieb Kim gestern in einer Stellungnahme, die der Deutschen Presse-Agentur (dpa)

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2009 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00