Vermischtes

Loveparade Kerzen, Plüschtiere, Briefe und Fotos nun in einem Kubus mit Glasfront

Unglückstunnel wieder offen

Archivartikel

Duisburg.Sechs Wochen nach der Loveparade-Katastrophe von Duisburg haben Hunderte Menschen an der Unglücksstelle noch einmal der Toten gedacht. Damit ging die offizielle Trauerzeit zu Ende. Gestern öffnete auch wieder der Tunnel, in dem es zu dem tödlichen Gedränge gekommen war, für den Verkehr.

Hunderte von Kerzen, Plüschtieren, Briefen und Fotos werden nun in einem containergroßen Kubus mit

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00