Vermischtes

Heidelberger Brustkrebstest Markus Jones, Geschäftsführer der Ausgründungsgesellschaft TTH, mit sofortiger Wirkung freigestellt

Uniklinik zieht Konsequenzen

Archivartikel

Heidelberg.Markus Jones (Bild), eine der zentralen Figuren im Fall des umstrittenen Heidelberger Bluttests auf Brustkrebs, ist „von seinen Ämtern freigestellt“ worden. Das teilte die Heidelberger Uniklinik am Montag mit und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der „Rhein-Neckar-Zeitung“.

Auf Empfehlung des Aufsichtsrates der Uniklinik hat der Vorstand demnach den Geschäftsführer der

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1797 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema