Vermischtes

Epidemie Erstmals ist bei einem Patienten außerhalb von Afrika Ebola diagnostiziert worden

US-Behörde warnt vor Hysterie

Archivartikel

Atlanta.Noch bevor er die eigentliche Nachricht verkündet, schiebt Thomas Frieden seine üblichen Mahnungen vorweg. Ja, Ebola sei eine "angsteinflößende Krankheit", sagt der Direktor der US-Gesundheitsbehörde CDC. Aber das Ansteckungsrisiko in den USA sei äußerst gering, denn die Krankheit werde hauptsächlich über Körperflüssigkeiten von erkrankten Patienten übertragen. Nun ist das eingetreten, was

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00