Vermischtes

Kriminalität Landgericht Konstanz verurteilt zwei Männer wegen bandenmäßigen Drogenhandels zu mehreren Jahren Gefängnis

Vater und Sohn müssen in Haft

Archivartikel

Konstanz.Urteil nach 99 Verhandlungstagen: Im sogenannten Mafia-Prozess hat das Landgericht Konstanz am Montag zwei Männer zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Ein 51 Jahre alter Angeklagter soll unter anderem wegen bandenmäßigen Drogenhandels und gefährlicher Körperverletzung für neun Jahre ins Gefängnis.

Sein 27 Jahre alter Sohn erhielt ebenfalls unter anderem wegen bandenmäßigen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema