Vermischtes

Juwelendiebstahl Sonderkommission prüft laut Bericht Parallelen zu Tat in Berlin

Verbindungen zum Clanmilieu?

Archivartikel

Berlin/Dresden.Der spektakuläre Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe Dresden könnte nach einem Zeitungsbericht mit arabischstämmigen Clans in Berlin zusammenhängen. Die Polizei prüfe entsprechende Hinweise aus Berlin, schrieb die „Berliner Morgenpost“.

Jürgen Schmidt von der Staatsanwaltschaft Dresden sagte dazu, die Sonderkommission stehe mit den Berliner Kollegen in Kontakt, um mögliche

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema