Vermischtes

Urteil Richter untersagen Anwendung von Zelltherapie

Verbotene Frischzellen

Archivartikel

München.Das Landgericht München I hat einem Unternehmen die Herstellung und Anwendung sogenannter tierischer Frischzellen für eine „Frischzellentherapie“ verboten. In seinem Urteil am Freitag untersagte das Gericht auch die Werbung dafür. Das Unternehmen hatte die Zelltherapie beispielsweise zur Linderung von Altersbeschwerden und Stress sowie zur Behandlung von Schlafstörungen, Allergien oder sogar

...

Sie sehen 41% der insgesamt 988 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema