Vermischtes

Kriminalität: Jugendlicher aus Velbert bestreitet Tat / Faserspuren belasten ihn schwer

Verdächtiger im Fall Kassandra erst 14 Jahre

Archivartikel

Velbert/Mettmann. Das Verbrechen selbst war schon schlimm genug, aber das Alter des mutmaßlichen Täters ist womöglich noch schockierender: Erst 14 Jahre alt ist der Verdächtige im Fall Kassandra, gegen den ein Richter am Wochenende Haftbefehl wegen versuchten Mordes erließ.

Die Ermittler sind sich sicher, den grausamen Peiniger des neunjährigen Mädchens hinter Schloss und Riegel gebracht

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2548 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00